Startseite arrow Einsatzberichte arrow 2009 arrow Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Friday, 20. July 2018
 
 
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum:      06.12.2009

Uhrzeit:     14.24 Uhr

Ort:             Bad Wünnenberg, Heuweg (B 480)

Stichwort: Hilfe 3

eingesetzte Fahrzeuge:

LF 24, LF 16-TS, MTW

weitere Kräfte:

Löschzug Bad Wünnenberg: LF 8/6, TLF 8/18, DLK 12-9 SE, ELW 1

Löschzug Haaren: GW

Wehrführer: KdoW

stv. Kreisbrandmeister: KdoW

Rettungswache Fürstenberg: RTW

Rettungswache Büren: RTW, NEF

Rettungswache Borchen: RTW

Rettungswache Marsberg: RTW

Rettungswache Salzkotten: NEF

Feuerwehr Paderborn: NEF

Leitender Notarzt: NEF (Hövelhof)

Notfallseelsorger: MTW

Polizei: Mehrere Streifenwagen

Beschreibung:

Auf dem Heuweg in Bad Wünnenberg waren zwei PKW zusammengestoßen. Aufgrund der Alarmmeldung von zwei eingeklemmten Personen rückten neben dem Löschzug Bad Wünnenberg und dem Rettungsdienst auch die Löschzüge Fürstenberg und Haaren zu Einsatzstelle aus. An der Einsatzstelle war jedoch nur eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt, drei weitere Personen konnten sich verletzt selbst aus den verunfallten Fahrzeugen befreien. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten die eingeklemmte Person und versorgten gemeinsam mit dem Rettungsdienst die Verletzten. Vom Löschzug Fürstenberg waren 20 Einsatzkräfte mit drei Einsatzfahrzeugen vor Ort.

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5

 
< zurück   weiter >
 
 
Top! Top!